donum vitae „außerhalb der katholischen Kirche“?

Leserbrief zum Beitrag „Donum Vitae weiter ausgegrenzt“
Neue KirchenZeitung, Nr. 12/2007 · Seite 4

In einer recht kur­zen Mel­dung erwähnte die Neue Kir­chen­Zei­tung, dass der Vati­kan die Gläu­bi­gen jetzt auf­ge­ru­fen habe, auf jeg­li­che Form der Unter­stüt­zung für donum vitae zu ver­zich­ten.

(mehr …)

Warum dürfen Laien keine Kommunion austeilen?

Leserbrief zum Beitrag „Wenn die Ausnahme zur Regel wird“
Neue KirchenZeitung, Nr. 45/2004, Seite 5

In einem Bei­trag der Neuen Kir­chen­Zei­tung ging es um die Kom­mu­ni­on­hel­fer. Der Autor wies mit Bezug auf die Lit­ur­gie­in­struk­tion „Redemp­tio­nis sacra­men­tum“ dar­auf hin, dass nor­ma­ler­weise nur Pries­ter und Dia­kone die Kom­mu­nion aus­tei­len dür­fen. Nur in „Not­si­tua­tio­nen“ kön­nen auch Laien als Kom­mu­ni­on­hel­fer ein­ge­setzt wer­den (eine Regel, die in Deutsch­land völ­lig an der Pra­xis vor­bei geht). Mein Leser­brief geht auf wei­tere „Unge­reimt­hei­ten“ in der Lit­ur­gie-Instruk­tion ein.

(mehr …)